SCHNELLE HILFE BEI FRAGEN UND PROBLEMEN

1 Unter So funktioniert's
finden Sie viele nützliche Informationen.
2 Die Anleitung zum Vergleich erklärt die Benutzung Schritt für Schritt.
3 In den Fragen & Antworten finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Falls Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden konnten oder weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte die rechts genannten Möglichkeiten, um Kontakt mit uns aufzunehmen.

KONTAKT

Kontaktformular
E-Mail an Support
Telefon +49 9602 9390758
Fax        +49 9602 9390759

KONTO ERSTELLEN

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

ecomparo auf dem hitmeister eCommerce Day 2015

von Alexander Hofmann / Dienstag, 21 April 2015 / Veröffentlicht in E-Commerce-Fachartikel, News

Am 17. April 2015 fand im Kölner RheinEnergie Stadtion der hitmeister eCommerce Day 2015 powered by Klarna statt. Auch wir waren mit einem Stand vertreten. Der breiten Mehrheit an Händlern, Herstellern und Dienstleistern, die aufgrund der, im Vergleich zur Internetworld kleineren Anzahl an Speakern und Ausstellern nicht teilnahmen oder schlicht aus anderen Gründen nicht teilnehmen konnten, soll dieser Resümee-Artikel eine Einschätzung des eCommerce Days 2015 ermöglichen.

Neben den interessanten Vorträgen aus unterschiedlichen E-Commerce Bereichen waren es v.a. die folgenden Aspekte, die einen Besuch lohnenswert machten:

 

  • Vielfältige Networking Möglichkeiten  
  • Direkter Austausch mit "kleinen" und "großen" Onlinehändlern 
  • Hersteller mit Online-Ambitionen mit starker Präsenz
  • Konkrete Tipps und Handlungsaufforderungen
  • Schnelle Abklärung von Kooperations-Möglichkeiten
  • Services und Dienstleister als Aussteller, die nicht nur für Enterprise Kunden erschwinglich sind

 

Warum ecomparo als Aussteller an dem hitmeister eCommerce Day vertreten war

Durch viele Anfragen per Telefon und E-Mail, sowie in persönlichen Gesprächen in Kundenprojekten haben wir im vergangenen Jahr ecomparo weiter zielstrebig am Kundenbedarf und -nutzen weiterentwickeln können. Dennoch hat uns der hitmeister eCommerce Day wieder gezeigt, wie sinnvoll (in vielerlei Hinsicht) der persönliche Austausch mit den unterschiedlichen potentiellen ecomparo Nutzern, d.h. Herstellern, kleinen und großen Onlinehändlern und stationären Einzelhändlern sein kann. So werden mit Sicherheit viele der diskutierten Herausforderungen und Anforderungen an Shopsoftware in die Weiterentwicklung von ecomparo einfließen.

 

Highlights

Gespräch mit Mark Steier von wortfilter.de:

Spontane Gespräche sind die besten könnte man schlussfolgern. Mark Steier von wortfilter.de besuchte uns am ecomparo Stand und nahm sich viel Zeit, um mit uns das Leistungsspektrum, den Ausgangsbedarf aber auch die Zukunft von ecomparo zu diskutieren. Sein äußerst positives Feedback, bzw. Fazit zeigt sich auch im worfilter.de Rückblick des eCommerce Days. Außerdem hielt er einen sehenswerten Vortrag über die aktuellen Marktplatz-Entwicklungen (PPT-Präsentation downloadbar).

 

Marcus Greven

Auch Marcus Greven von Klarna fand sich am ecomparo stand ein und fand durchweg positive Wort über den ecomparo Shopsystem-Vergleich und dessen Vergleichsansicht. Gerade weil Marcus Greven von etailment.de zu den Top 50 der einflussreichsten Manager und Investoren im Online-Handel gezählt wird (http://tinyurl.com/k67b87r) freut uns dessen positive Einschätzung natürlich um so mehr.

 

Networking eCommerce Day  2015 2 hitmeister

Der eCommerce Day bietet generell eine perfekte Mischung aus Kundengesprächen und möglichem Networking. Für uns als Beratungsdienstleistung mit einem detaillierten Shopsystem-Vergleich im Portfolio, freut es uns immer besonders, wenn wir in persönlichen Gesprächen mit Shopsystem-Herstellern den Mehrwert und den Nutzen von ecomparo vis-à-vis erläutern können. In diesem Zusammenhang müssen an dieser Stelle die offenen Gespräche mit Hagen Meischner von prestashop sowie Kevin Besthorn von e-matters.de erwähnt werden. Beide Shopsystem-Hersteller haben sich ohne großes Zögern für eine Aufnahme auf ecomparo entschieden und zeigen durch diese Transparenz, dass Sie voll und ganz hinter dem jeweiligen Leistungs-Angebot stehen.

 
Neue Services

Die Zeit bleibt nicht stehen und so sind es v.a. neue Services, wie z.B. der Recommendation Engine nosto.com, dem Label-Service von barcodeshipping.de oder den JTL-Marktplatz-Schnittstellen von unicorn2.de, welche E-Commerce Prozesse für Onlinehändler wesentlich erleichtern, bzw. Umsatz generieren. 

 

Fazit:

Da die Besucher-Tickets nur 39,- EUR kosten, wurde und wird der eCommerce Day auch für spontane Treffen im Einzugsgebiet Köln/Bonn genutzt und man kommt mit unterschiedlichen Playern der E-Commerce Szene in Kontakt. Unsere diesjährigen Erfahrungen und die interessanten Gespräche bestätigen die getroffene Entscheidung, beim eCommerce Day vertreten zu sein. Dabei lohnt sich der eCommerce Day sowohl für Aussteller als auch Besucher gleichermaßen, was uns diese bestätigten. Aufgrund der vorab veröffentlichten Speakerlisten können Sie zum eCommerce Day 2016 außerdem gut abschätzen, ob sich für Sie ein Besuch der nächstjährigen Veranstaltung lohnen könnte. Der niedrige Ticketpreis spricht selbstredend auf jeden Fall dafür.

 

__________________________________

Identifizieren Sie jetzt aus einer Menge von über 160 Shopsystemen anhand von mehr als 800 filterbaren Shopkriterien die für Sie passende E-Commerce-Lösung!

 

Alexander Hofmann

Alexander Hofmann ist Geschäftsführer der HOWADO GmbH, die mit ecomparo.de individuelle und umfassende Recherchemöglichkeiten zur Auswahl der passenden E-Commerce-Lösung ermöglicht. Als Inhaber eines Onlinehandelsunternehmens blickt er auf viele Jahre Praxiserfahrung im Onlinehandel auch auf Portalen wie z.B. amazon, ebay, rakuten und meinpaket zurück. Als E-Commerce Berater unterstützt er Unternehmen in unterschiedlichen Ausgangssituationen, Fragestellungen zum Aufbau, Ausbau oder Veränderung der E-Commerce Strategie zielgerichtet und praxisnah zu beantworten.

 

 

Anzeige


OBEN