SCHNELLE HILFE BEI FRAGEN UND PROBLEMEN

1 Unter So funktioniert's
finden Sie viele nützliche Informationen.
2 Die Anleitung zum Vergleich erklärt die Benutzung Schritt für Schritt.
3 In den Fragen & Antworten finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Falls Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden konnten oder weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte die rechts genannten Möglichkeiten, um Kontakt mit uns aufzunehmen.

KONTAKT

Kontaktformular
E-Mail an Support
Telefon +49 9602 9390758
Fax        +49 9602 9390759

KONTO ERSTELLEN

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Rechtssichere AGB mit Update-Service – Janolaw im Interview

von Alexander Hofmann / Donnerstag, 18 Dezember 2014 / Veröffentlicht in E-Commerce Dienste im Interview

...Auch im Falle eines Server Ausfalls von janolaw werden die Texte im Shop weiter angezeigt...

 

Abmahnanwälte, die unter dem Vorwand eines Wettbewerbers abmahnen. Händler, die bei rechtlichen Fehlern bei Marktplätzen die Wettbewerber, anstatt den Marktplatzanbieter selbst abmahnen. Unternehmer die durch häufige Abmahnungen schlicht Wettbewerbern das Leben schwer machen möchten.

Dies sind nur einige Beispiele, die zeigen, dass sich Onlinehandelsunternehmen, gerade durch unterschiedliche, auch internationale Verbraucher- und Wettbewerbs-Richtlinien, in einem ständigen rechtlichen Spannungsfeld befinden, indem kein Platz für rechtliche Unzulänglichkeiten ist. Abhilfe kann hier anwaltlicher Rechtsschutz speziell für Onlinehändler schaffen. Im Kurz-Interview erläutertet Holger Linneweber von der janolaw AG, wie genau janolaw Onlinehändlern helfen kann.

 

Seit wann gibt es die janolaw AG?

Holger Linneweber: "Die janolaw AG mit Sitz in der Rhein-Main-Region ist seit 2000 auf dem Markt und zählt zu den Topanbietern im Bereich Internet-Rechtsdienstleistungen und ist Spezialist für die softwaregestützte interaktive Erstellung von rechtskonformen juristischen Dokumenten."

 

Welche Dienstleistungen bietet die janolaw AG an und wie unterscheiden sich diese von anderer Rechtsanbieter?

Holger Linneweber: "Neben den Kerndokumenten für Internetshops (AGB & Co.) finden unsere Kunden über das Online-Portal www.janolaw.de komfortable und preiswerte Lösungen für Ihre rechtlichen Fragen und Probleme im Alltag und im Beruf. Mehrere hundert Muster aus zahlreichen Rechtsgebieten von A wie Arbeitsvertrag über M wie Mietvertrag bis Z wie Zeugnis werden zum Download angeboten. Abgerundet wird das Vorlagenangebot durch unseren Vertragsassistenten, mit dem Dokumente wie auch die Rechtstexte für Internetshops individuell und personalisiert online erstellt werden können."

 

Sie bieten auch eine Anwaltsgarantie. Was genau beinhaltet diese für Onlinehändler? 

Holger Linneweber: "Unsere individuellen Dokumente wurden nicht von irgendwem erstellt, sondern von erfahrenen Rechtsanwälten. Der Vorteil, als Kunde spart man sich für die Vertragserstellung den Weg zum Anwalt vor Ort und die damit verbundenen Kosten. Trotzdem erhält man ein Dokument von anwaltlicher Qualität, verbunden mit den gesetzlichen Gewährleistungsrechten. Im Falle einer berechtigten Abmahnung übernimmt die janolaw AG die entstandenen Rechtsanwalts- und ggf. Gerichtskosten. Wichtig dafür ist, dass der Kunde die von uns stets aktuell zur Verfügung gestellten Rechtstexte in seinen Shop ein gepflegt hat und nicht ohne Absprache mit uns verändert hat."

 

Wer sind Ihre Kunden? Sind die Funktionen und Leistungen von janolaw besonders für Shops mit bestimmten Zielgruppen, Branchen oder Einsatzszenarien konzipiert?

Holger Linneweber: "Die auf unserem Portal angebotenen Dienstleistungen richten sich nicht nur an Shopbetreiber sondern auch an KMU aber auch an Privatpersonen. Das umfangreiche Dokumentenportfolio bietet neben den Kerndokumenten für Shopbetreiber aus dem Internetrecht auch rechtliche Muster und individuelle Vorlagen aus den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Mietrecht, Wirtschaftsrecht, Immobilienrecht, Verkehrsrecht, Familienrecht und Erbrecht an."

 

Wie wurde die automatisierte Aktualisierung der rechtlichen Texte per Schnittstelle zu den Shopsystemen realisiert?

Holger Linneweber: "Die bei der Erstellung individuell beantworteten Fragen werden mit den Texten zusammen auf den Servern von janolaw gespeichert. Bei einer notwendigen textuellen Änderung bspw. kann diese automatisch durch die Anwälte der janolaw AG vorgenommen werden. Die vorhandene Schnittstelle, die für mehr als 30 Shopsysteme verfügbar ist, greift in regelmäßigen Abständen auf die gespeicherten Texte zu und überschreibt die alte Version. Dadurch wird sicher gestellt, dass stets die aktuellsten Texte nicht nur auf den Webseiten des Shops vorgehalten werden sondern auch in der E-Mail Auftragsbestätigung. Auch im Falle eines Server Ausfalls von janolaw werden die Texte im Shop weiter angezeigt, denn das jeweilige Shopsystem puffert die Texte und prüft bei jeder Aktualisierung vorab ob der Server von janolaw erreichbar ist."

 

Gibt es bei der Auswahl bzw. Anbindung von Shopsystemen Grenzen?

Holger Linneweber: "Grundsätzlich kann jedes Shopsystem angebunden werden, solange der Prozess der Synchronisierung berücksichtigt wird. D.h. das Shopsystem greift bei der Aktualisierung stets auf den Server der janolaw AG zu und ruft die Texte für den Shop ab. Eine fehlende Schnittstelle kann relativ leicht realisiert werden. Zu den unterschiedlichen Schnittstellen stellen wir detaillierte Einbindungsanleitungen bereit."

 

Wie viele gewerbliche Kunden nehmen derzeit Ihre Dienstleistung in Anspruch?

Holger Linneweber: "Mehrere tausend Händler mit eBay-, Amazon- und Internetshops vertrauen auf unsere AGB-Service Pakete. Darüber hinaus nutzen zahlreiche Unternehmen im Rahmen der gebuchten Rechtsflatrate die Möglichkeit des unbegrenzten Zugriffs auf unser umfangreiches Dokumenten Portfolio."

 

Können Shopbetreiber ihre Rechtstexte bzw. ihren Shop auch durch janolaw prüfen lassen?

Holger Linneweber: "Die Überprüfung von schon existierenden Rechtstexten ist durch unsere Partnerkanzlei janolaw chung möglich. Wir empfehlen aber in der Regel unseren AGB-Service, da dieser günstiger ist und vor allem einen Update-Service enthält. Eine Prüfung des Shops bieten wir selbst nur in Form des Online-Shop Quick Check an, dieser ist eine ideale Ergänzung zu den AGB-Service Paketen. Mit der günstigen Einmalprüfung überprüfen Shopbetreiber nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ den eigenen Internetshop auf rechtliche Schwachstellen. Auf Wunsch kann der AGB Hosting-Service von janolaw auch mit dem bei Käufern beliebten Shopsiegel EHI Geprüfter Online-Shop des EHI Retail Institut erworben werden. Hier werden im Rahmen eines intensiven Prüfverfahrens insbesondere die Produktseiten, die Preisangaben, der Bestellvorgang aber auch die Kundenkommunikation und Usability betrachtet."

 

In welcher Größenordnung liegen die Kosten für die rechtliche Absicherung bzw. Überprüfung einer Shopinstanz?

Holger Linneweber: "Die günstigste Variante unseres AGB-Service kostet monatlich 9,90 Euro bzw. als Jahresvorauszahlung 100,- Euro. Den Online-Shop Quick Check erhält man einmalig für 14,90 Euro. Möchte man neben den Rechtstexten auch das Shopsiegel EHI Geprüfter Online-Shop haben, dann kann man diesen Service in Kombination für mtl. 59,90 Euro zzgl. jährlicher Einmalzahlung in Höhe von 200,- Euro oder alternativ als Jahresvorauszahlung für 800,- Euro erwerben. Benötigt der Kunde für mehrere Präsenzen bzw. Marktplätze Rechtstexte, dann bieten wir auf Anfrage einen dauerhaften Nachlass an, der auch für den Kauf der Einzeldokumente aus den zahlreichen weiteren Rechtsgebieten nutzbar ist."

 

Gibt es eine Frage zu janolaw, die besonders häufig gestellt wird und die Sie hier beantworten möchten?

Holger Linneweber: "Neben der Frage nach der Kostenübernahme bei einer Abmahnung ist insbesondere die Frage nach dem Preis ein Thema. Viele Kunden sind erstaunt, wie günstig unser Service im Vergleich zum Anwalt vor Ort ist und dass darin neben der kostenlosen Neuerstellung der Dokumente auch ein Update-Service enthalten ist."

 

Verraten Sie uns abschließend doch ein paar Details aus Ihrer Entwicklungsabteilung. Auf welche Innovationen und geplanten Funktionserweiterungen können sich janolaw-Kunden schon jetzt freuen?

Holger Linneweber: "Neben der Anbindung von weiteren Shopsystemen per Schnittstelle an den AGB Hosting-Service liegt unser Augenmerk insbesondere an der Verbesserung der Usability. Im Rahmen der Erstellung der Dokumente bzw. bei der Änderung von einzelnen Fragen durch den Kunden gibt es noch Verbesserungspotential. Daneben wird unser Fragekatalog nicht nur durch die Gesetzgebung bzw. Rechtssprechung im Aufbau beeinflusst sondern durch die Anforderungen des Alltags im E-Commerce. Die Datenschutzerklärung z.B. muss aufgrund der Vorgaben von Zahlungsanbietern oder Social Media immer wieder angepasst werden."

 

Herr Linneweber, ich bedanke mich für das kurze Interview.

 

 

__________________________________

 

Alexander Hofmann

Alexander Hofmann ist Geschäftsführer der HOWADO GmbH, die mit ecomparo Recherche- & Beratungsleistungen zur Auswahl passender E-Commerce-Software bietet. Als E-Commerce Experte unterstützt er Unternehmen dabei, die Zukunftsfähigkeit von Geschäftsmodellen zu validieren, E-Commerce-Strategien zu bewerten und durch die Identifikation der individuell passenden E-Commerce-Software-Bausteine ein langfristig uneingeschränktes Unternehmenswachstum sicherzustellen. Er schreibt und spricht regelmäßig über verschiedene Themen des E-Commerce und ist ein gefragter Interviewpartner in Fachmagazinen.

OBEN